Dehnungsstreifen bei Männer

Zwar achten eher Frauen auf ihr Äußeres und nutzen Haut- und Pflegeprodukte, aber auch viele Männer leiden unter Dehnungsstreifen. Zwar besteht bei Männern nicht die Gefahr von Schwangerschaftsstreifen, aber dafür gibt es andere Gefahren für Männer, dass Dehnungsstreifen entstehen.

Dehnungsstreifen bei Männern: Der Bierbauch

Durch einen Bierbauch können auch Dehnungsstreifen entstehen.

Durch einen Bierbauch können auch Dehnungsstreifen entstehen.

Der Bierbauch ist wohl das männliche Pendant zum dicken Bauch während einer Schwangerschaft bei Frauen. Während Frauen fett eher an Beinen, Hüften und Po ansetzen, setzt Fett bei Männern häufig am Bauch an. Das führt dazu, dass der Bauch sich bei Männern mit Übergewicht stark ausdehnt. Es entsteht der sogenannte Bierbauch. Nimmt man in kurzer Zeit zu schnell zu entstehen an diesem Dehnungsstreifen.

Natürlich erwartet man – im Gegensatz zu einer Schwangerschaft – keine Zunahme und behandelt die Haut am Bauch nicht im Voraus mit einem geeigneten Öl.

Natürlich sollte man es niemals so weit kommen lassen, dass man sich Sorgen um Dehnungsstreifen machen muss, da der Bauch so dick geworden ist. Regelmäßiger Sport und gesunde Ernährung helfen nicht nur den Körperfettgehalt niedrig zu halten sondern sind auch gesund für Haut und Haare.

Übrigens: Der Bierbauch hat wenig mit dem Konsum von Bier zu tun und trotzdem gilt: Zuviel Alkohol schadet der Haut und lässt sie anfälliger für Dehnungsstreifen werden.

Dehnungsstreifen bei Männer durch Muskelaufbau

Männer die Dehnungsstreifen durch Muskelaufbau bekommen, bekommen diese oft unter den Achseln. Bildquelle: http://bodybuilding-mauritius.blogspot.de/2013/02/stretch-marks-and-bodybuilder.html

Männer die Dehnungsstreifen durch Muskelaufbau bekommen, bekommen diese oft unter den Achseln.

Im Gegensatz zum Bierbauch haben einige Männer das Problem, dass sie durch Muskelaufbau Dehnungsstreifen bekommen haben. Diese treten meistens im Bereich des Schultergürtels und unter den Achseln auf.

Für einige Männer ist es natürlich nicht so schlimm den direkten Beweis für den Aufbau von Muskeln zu haben, jedoch stört der Anblick der Dehnungsstreifen durch Muskelaufbau doch einige Männer, zumal man durch das Training meist eben seinen Körper verschönern möchte und sich wohlfühlen möchte.

Durch den Kraftsport und den Aufbau der Muskel entstehen bei vielen Männern Dehnungsstreifen da sich der Umfang der Schultern verbreitert. Die Schultermuskulatur, Rücken- und Brustmuskeln wachsen und belasten vor allem die Hautstellen unter den Achseln und an den Schultern.

Die meisten Bodybuilder nehmen deswegen Zink Tabletten zu sich. Zink empfiehlt sich nicht nur für alle Bodybuilder und Kraftsportler sondern für jeden Mann der unter Dehnungsstreifen leidet – und natürlich für Frauen!

Dehnungsstreifen bei Männern während der Pubertät

Während der Pupertät kommt es zu einem erhöhten Hormonausstoß und die Wachstumsphase wird so richtig eingeleitet. Begleitet von Heißhunger wachsen vor allem junge Männer in die Höhe und in die Breite. Die hier entstehenden Dehnungsstreifen nennt man Wachstumsstreifen.

Wachstumsstreifen treten oft an er Hüfte und auch im Schultergürtel auf. Während der Pubertät ist der Körperwachstum von über 10 cm in einem Jahr nicht ungewöhnlich und auch das Gewicht steigt dementsprechend.

Auster und andere Meeresfrüchte sind besonders reich an Zink und helfen so Dehnungsstreifen zu verhindern.

Auster und andere Meeresfrüchte sind besonders reich an Zink und helfen so Dehnungsstreifen zu verhindern.

Auch in dieser Phase schadet eine erhöhte Zinkzufuhr nicht. Neben Zink Tabletten ist das auch durch die richtige Ernährung möglich. Zink ist vor allem in diesen Nahrungsmitteln enthalten:

  • Meeresfrüchte
  • Nüsse
  • Rindfleisch
  • Weizenkleie

Das Fazit über Dehnungsstreifen bei Männer

Auch Männer haben Probleme mit Dehnungsstreifen und einige Ursachen dafür hängen speziell mit dem männlichen Geschlecht zusammen. Zur Behandlung von Dehnungsstreifen gelten jedoch die gleichen Regeln wie bei allen anderen Hautrissen auch.

Bist du ein Mann, und wenn ja, welche Probleme und Erfahrungen hast du mit Dehnungsstreifen gemacht? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

 

Ähnliche Artikel:

Ein Kommentar zu “Dehnungsstreifen bei Männer
  1. Marco Castelberg sagt:

    Bin 25 jāhrig, teilweise werden Dehnungsstreifen von einen auf den anderen Tag sichtbar. Meistens an der Hūfte oder Bauchbereich oberhalb der Leistengegend. Jedoch bin ich nicht ūbergewichtig und bin seit mehreren Jahren gleich schwer.
    Kann das an mangelndem Zink im Kōrper liegen?
    Ist mir ein Rätsel, evtl kann mich ja jemand erläuchten:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*